MEMA Metallbau Marti GmbH
Leben und Arbeiten im Einklang mit Materie und Natur

Arbeiten aus schwarzem Stahlblech

Sind Sie auf der Suche nach einem Spezialisten in der Verarbeitung von Schwarzblech?

Wir haben langjährige Erfahrung bei Arbeiten mit Schwarzblech, also warmgewalztem schwarzen Stahlblech.

Solche Bleche werden häufig im Innenausbau bei Möbeln, Ofenbaubau (Cheminéebau) oder auch für ganze Konstruktionen wie Treppen oder Wandverkleidungen eingesetzt.

Cheminée-Verkleidungen / Ofenverkleidungen

Möbel, Tische, Gestelle, Ablagen

Innenausbau

Treppen aus Stahl

Fragen Sie Preise und Lösungsvorschläge für Arbeiten mit Schwarzblech einfach bei unseren Spezialisten an:

info@mema-metallbau.ch

oder Telefon +41 55 640 76 33


Hinweise "Schwarzblech": warmgewalzte Stahlbleche, auch "Schwarzblech" genannt, sind nach dem Walzen unbehandelte rohe Stahlbleche mit einer Zunderschicht. Durch den Kontakt mit der Umgebungsluft verfärbt sich das Blech dunkel. Es gibt keine optischen Ansprüche für Schwarzbleche. Jedes Blech unterscheidet sind in der Optik bezüglich Farbe, Struktur, Kratzer und Verunreinigungen wie z.B. Rost- oder Wasserflecken. Auf dem Markt erzielen "Schwarzbleche" die tiefsten Handelspreise. Aus diesem Grund können wir keine Garantien oder Zusicherungen an die Oberflächenbeschaffenheit machen. Wir empfehlen die Bleche vor Produktionsbeginn bei uns auszusuchen. MEMA hat ein eigenes Verfahren für die Reinigung und die Nachbehandlung mit speziellem Hartöl entwickelt. Nach der Behandlung erhalten die Bleche eine noch dunklere Oberfläche.

Fotos Aschmann Ruegge Architekten AG Glarus, Treppe, aschmann ruegge architekten ag


Fotograph "Cyrill Aschmann", Objekt Berghotel Mettmen, aschmann ruegge architekten ag